Navigation

Karl-Heinz Gebhard

Facility Management

Name Karl-Heinz Gebhard
Position Facility Manager im Designministerium
Geburtsdatum 13. August 1955
Ort Siegburg-Troisdorf
Religion römisch-katholisch
Familienstand in 3. Ehe verheiratet
Kinder 7 Kinder
Beruflicher Werdegang 1969-1970: Lehre als Feinmechaniker (abgebrochen)

1970-1975: Lehre als Einzelhandelskaufmann (durchgezogen bis kurz vor Gesellenprüfung)

1989: abgeschlossene Ausbildung zum Gas-Wasser-Installateur

1989-2007: wechselnde Anstellungen

2007: Berufung in das Designministerium
Schwerpunkte der Arbeit im Ministerium Sammlung, Manipulation und Verschwendung von öffentlichen Mitteln; Untersuchung, Beobachtung und Erhebung von Kellerräumen sowie Putzplanmißständen, kommunikative Entwicklung von grenzwertigen Strategien im Bereich unsauberer Parkplatzmanöver, Abstecken von profilneurotischen Terrains
Besondere Errungenschaften (bezogen auf das Arbeitsfeld) Designierter Cleaning Captain (ohne Handlungsbefugnis) der ministerial-internen Design-Gebäudereinigung „Schön sauber!“

Herausgabe des viel diskutierten Wurfblattes „Wer nicht spurt, fliegt raus!“
Hobbies / Vereinsmitgliedschaften Erster Vorsitzender der Trinksportgruppe Rhein-Hessen „Schobbe-Hobbe“

Ehrenmitglied des Vereins & Förderer Deutscher Schiffbrüchiger

Aktives Mitglied der Mundorgel-Bewahrer 1963 e.V.

VHS-Dozent „Godzilla –Yoga“
Kontakt Sollten Sie Fragen zu oder Anregungen für dieses Ressort haben, so nutzen Sie bitte VORSICHTIG unser Kontaktformular
Seite weiterempfehlenSeite weiterempfehlen
Impressum | Herausgeber: Designministerium | © Designministerium 2007 Offizieller Adler des Designministeriums